Castelline

Denominazione di Origine Controllata

Die Groppello Gentile ist die Traube mit dicht aneinander liegenden Beeren, mit kleinen Kernen und einer sehr dünnen und fragilen Schale. Sicherlich die bekannteste Rotweintraube an der Riviera del Garda, die bereits von den Römern im Valtenèsi kultiviert wurde. Die Trauben werden von Hand gelesen und an der Pflanze selektioniert. Der Wein wird auf traditionelle Weise gekeltert, ein Teil davon wird in Eichholz ausgebaut.


Trauben: Groppello Gentile.

Farbe: Rubinrot mit granatroten Reflexen.

Duft: Intensiver Duft nach Veilchen, aber auch Salbei, Quitte, Pfeffer und Olivenholz.

Geschmack: Würzig, harmonisch und elegant, mit den typischen Aromen eines Grappello und einem langen schmackhaften Nachhall.

Lagerfähigkeit 4-5 Jahre.

Empfohlene Trinktemperatur: 16-18°C