Molmenti

Denominazione di Origine Controllata

Costaripa hat diesen Wein Pompeo Gherardo Molmeti gewidmet, der 1896 den Chiaretto di Moniga erfunden hat, den Wein der sicherlich am besten die Geschichte des Chiaretto repräsentiert. Die Vinifikation „a lacrima“ (Träne) und die Vergärung in, für den traditionellen Chiaretto zugelassenen Fässern, und zwei Jahre Reifezeit verleihen dem Wein einen speziellen Charakter und eine Langlebigkeit. Nach der Abfüllung in Flaschen ruht der Wein noch so lange bis er seine perfekte Reife erhalten hat.


Trauben: Groppello, Marzemino, Sangiovese, Barbera.

Farbe: Zartes Rosa mit Reflexen von Pfirsichblüten.

Duft: Ausladende Noten von weißen Blüten, kleinen roten Früchten und einem Hauch von Vanille.

Geschmack: Eine beeindruckende Struktur, vielschichtig und komplex mit einem leichten Nachgeschmack der an Bittermandeln erinnert.

Lagerfähigkeit: 8 bis 10 Jahre.

Empfohlene Temperatur: 12-15°C