PalmArgentina

Wein aus spätgelesenen Trauben

Die alten Rebstöcke von Groppello und Marzemino, kultiviert an der Gardasee-Küste bei Moniga del Garda, sind geborene PalmArgentina. Nach dem Rebschnitt bleiben die Trauben noch einige Wochen an der Rebe, verlieren Flüssigkeit und der Zuckergehalt konzentriert sich, bei milden angenehmen Temperaturen. Dieses Verfahren verleiht dem aromatischen Wein blumige Aromen, eine perfekte Ausgewogenheit und Fülle. Dank einer hinzugefügten kleinen Menge an Moscato rosa ist der Wein sensationell harmonisch. Ein Wein, der perfekt feines Gebäck oder Waldfrüchte begleitet.


Trauben: Groppello, Marzemino und ein kleiner Anteil an Moscato rosa.

Farbe: zartes korallenrosa.

Duft: Schmeichelnder Duft mit intensiven Noten von frischen Sommerfrüchten, besonders Melone, Aprikose, Erdbeer-Konfitüre und Himbeere.

Geschmack: Mitreißend in seiner ausgewogenen Samtigkeit und im perfekten Einklang mit den fruchtigen Aromen. Frisch und lebendig und mit einer angenehmen Leichtigkeit und Trinkigkeit.

Lagerfähigkeit: 2-4 Jahre.

Empfohlene Temperatur: 11-15°C.